Back to All Events

New Ways of Working Training


  • Basel tba Basel, BS, 6000 Switzerland (map)

Neue Wege der Zusammenarbeit in Organisation

Sicherheit im Umgang mit neuer Technologie


Die Digitalisierung bietet ganz neue Formen für die Zusammenarbeit und erweitert die  Möglichkeiten zu kooperieren, zur Meinungsfindung und zum Austausch. Um mit den neuen digitalen Werkzeugen sinn- und verantwortungsvoll arbeiten zu können, müssen wir wissen, wie diese funktionieren, welche Möglichkeiten sie eröffnen und auch welche Grenzen gesetzt sind.

Die beiden Tage voller Übungen, Reflektion und Austausch sollen Wege für eine lustvolle und sinnstiftende Nutzung bereiten. Wir lernen verschiedene digitale und soziale Tools kennen. Ziel ist der effiziente und erfolgreiche Einsatz neuer Technologien im Arbeitsumfeld. 

In den Übungen und inspiriert durch neue Modelle der Selbstorganisation spielen wir mit Rollen und neuen Mustern für den Umgang mit Meetings, E-mail oder der Entscheidungsfindung. In den Reflexionsteilen und im Austausch mit anderen Teilnehmenden spiegeln wir zudem unsere Haltung z.B. gegenüber Inklusion, Transparenz und Führungsverständnis und geben uns die Chance, neue Haltungsmuster anzueignen. 

Ziel des Seminars ist es, dass die Teilnehmenden nach dem Besuch aufgrund der mannigfaltigen, inspirierenden Erlebnisse Lust und Sicherheit erlangen, die Zusammenarbeit in ihrer Organisation Schritt für Schritt den Bedürfnissen aller anzupassen.

Wer sollte teilnehmen?

Dieser Workshop richtet sich an Geschäftsleitende, Teamleitende, HR-Fachpersonen, Assistierende, Mitarbeitende, Prozessverantwortliche, Product Managers, die in ihrer Organisation eine neue Art der Zusammenarbeit ausprobieren, einführen und lebendig gestalten möchten.

Dauer 

2 Tage

Preis 
Pay-What-Feels-Right
Mindestbetrag: 150.-
Empfohlener Preis: 600.- für Privatpersonen, 900.- für Teilnehmende aus Unternehmen

Kursunterlagen
Unterrichtspräsentation, Sociocracy 3.0-Handout als PDF, Fotoprotokoll

Spezial
Bring Deine eigenen Geräte (Laptops, Tablets, Mobile) mit. 

Eventbrite - New Ways of Working Training - 17./18. Oktober - Zürich

Agenda

Tag 1: Werte, Prinzipien, Prozesse (9 bis 17 Uhr)

  • - Die Basis: Werte und Prinzipien der digitalen Kollaboration - New Mindset

    - Theoretischer Hintergrund: VUCA-Welt, FIRO-Theorie, ASK-Modell, 

    - Agilität: unterstützende Elemente aus der Selbstorganisation

    - Facilitation: Prozesse der Zusammenarbeit auf Augenhöhe gestalten

    - Demos und Übungen

Tag 2 - Werkzeuge und Praktiken (9 bis 17 Uhr)

  • Wrap-up Tag 1

  • Tools für New-Ways-of-Working (z.B. Slack, Trello, Google Suite, Zoom)

  • Effektive Kommunikation und Meetings - Elemente aus Sociocracy 3.0 

  • Demos und Übungen

  • Transferübung

In den Gruppenarbeiten, Demos und Übungen tauschen wir Erkenntnisse untereinander aus und lernen so von den Bedürfnissen, Kontexten und Erfahrungen aller Teilnehmenden. Die Veranstaltung endet mit einer Transferübung, um die Erkenntnisse auf dem Job anzuwenden.

Nutzen

  • Du weisst, welche Haltungen welche Arten der Zusammenarbeit fördern

  • Du reflektierst die eigene Haltung anhand deiner Prozesse und überlegst dir, welche Auswirkungen interne Muster auf die Zusammenarbeit in deiner Organisation hat

  • Du erhaltst Ideen für neue Praktiken, mit denen du umgehend in deiner Organisation starten kannst

  • Du machst dich mit verschiedenen digitalen und sozialen Technologien vertraut, die dich bei der Umsetzung von “New Ways Of Working” unterstützen können

  • In der Transferübung identifizierst du für dich zwei, drei direkt umsetzbare Aktionen, mit denen du in deinem Unternehmen sofort starten kannst

Arbeitsmethode
Wir diskutieren im Kreis. Präsentationen als Input. Whiteboard und Flipcharts an der Wand visualisieren das gemeinsam Erarbeitete. In Gruppen übersetzen wir das Erlernte in die eigene Praxis. Anhand einer "Verfassung" halten wir in Echtzeit unseren Lernerfolg fest.

Voraussetzungen

Google Konto. Möglichkeiten, neue Tools wie Slack, Dropbox, Trello oder Zoom  im eigenen Arbeitsumfeld zu testen und einzuführen. Offenheit gegenüber neuen Haltungen und Lust, die eigenen Muster bei der Arbeit kennen zu lernen. 


Bei Fragen bitte Oliver Müller kontaktieren: oliver@euforia.org , +41 76 456 78 49


Earlier Event: February 1
De la gouvernance à l'autogouvernance
Later Event: February 8
Collaboration Radicale® - Lausanne