Back to All Events

Designing New Organisational Patterns Workshop


  • Zürich tba Zürich, ZH, 8005 Switzerland (map)

Wie Strukturen, Prozesse, Praktiken das individuelle Verhalten beeinflussen


In diesem zweitägigen Workshop widmen wir uns traditionellen und neuen Mustern auf Organisationsebene. Am ersten Tag gestalten wir neue Muster, die sich positiv auf Vertrauen und Zusammenarbeit auswirken. Am zweiten Tag des Workshops legen wir den Fokus auf Implementierung der Muster und Erstellung einer neuen “Verfassung” zur Zusammenarbeit.

Wer sollte teilnehmen?

Dieser Workshop richtet sich an Personen in Organisationen, die Einfluss auf Strukturen, Prozesse und Praktiken haben - unter anderen: Teamleiter*innen, HR-Fachleute, Personal Developer, CxOs, Prozessmanager*innen, Produkt-Verantwortliche, Projektmanager*innen, Scrum Master, Agile Coaches.

Themenschwerpunkte

Auf der individuellen Ebene möchten wir oft gerne Dinge anders tun - es sind Strukturen, Prozesse oder unsere Praktiken, die Wandel erschweren und gar blockieren. Diese organisatorischen Muster sind vergleichbar mit unseren individuellen Gewohnheiten und treten bewusst und unbewusst in Erscheinung. Sie offenbaren meist eine enorme Widerstandskraft gegen Veränderung, obwohl wir intellektuell die negativen Effekte problemlos erfassen.

In einem ersten Schritt erörtern wir gemeinsam, welche Muster sich positiv auf Vertrauen und Zusammenarbeit (Green Zone) auswirken und welche Einzelkämpfer und Manipulation (Red Zone) fördern. Danach legen wir den Fokus auf Transformation unerwünschter Muster, indem wir Alternativen skizzieren. Am zweiten Tag lassen wir die neuen Muster lebendig werden und unterhalten uns, wie wir diese einführen und in Organisationen verankern.

Unter Mustern verstehen wir beispielsweise: Strategiefindung, Budgetierung, Rekrutierung, Meetings, Onboarding, Löhne und Incentives, Investitionen oder Produkt Entwicklung, Jobtitel und Zielsetzung.


Eventbrite - Designing New Organisational Patterns

Dauer 

2 Tage

Ort

tba | 8005 Zürich | Switzerland

Preis 

900.-

Unterlagen

Unterrichtspräsentation, Fotoprotokoll, Gitbook


Agenda

Tag 1 - Muster analysieren und transformieren (9 bis 17 Uhr)

  • Organisatorische Muster und Red- vs. Green-Zone Auswirkungen

  • Überblick über organisatorische Muster “traditionell” vs. “new ways of working”

  • Auswirkungen auf Haltung, Fähigkeiten, Wissen

  • Was bleibt, was ändert, was wird neu?

  • Spotlight - Muster identifizieren und analysieren

  • Transformation - Neue Muster designen

  • Lessons Learned

Tag 2 - Muster lebendig werden lassen und verankern (9 bis 17 Uhr)

  • Weitere Muster analysieren und transformieren

  • Verankerung - was benötigen Organisationen, damit neue Muster Wurzeln schlagen?

  • Werte und Prinzipien der neuen Muster

  • Die Verfassung - Beispiele und Vorlage

  • Practices - Übersetzung in Verfassung

  • Massnahmen planen

  • Lessons Learned

Nutzen

  • Du reflektierst die Muster in deiner Organisation und kennst deren Auswirkung auf Haltung, Fähigkeiten und Wissen

  • Es ist dir klar, wie die Muster “Red-” oder “Green-Zone” Verhalten beeinflussen

  • Du identifizierst die Muster, die du ändern möchtest

  • Du erarbeitest neue Muster zur Einführung

  • Du verankerst die neuen Muster in deinem Arbeitsumfeld.

  • Du erhälst ein Gitbook zur Anwendung in deinem Unternehmen

Arbeitsmethode

Wir diskutieren im Kreis. Präsentationen als Input. Whiteboard und Flipcharts an der Wand visualisieren das gemeinsam Erarbeitete. Für die Verfassung arbeiten wir gemeinsam an einem Gitbook, das du mit in dein Unternehmen nehmen kannst.

Voraussetzungen

Interesse an neuen Mustern der Zusammenarbeit. Wille und Kompetenz, das Erlernte in der eigenen Organisation auszuprobieren und einzuführen.


Bei Fragen bitte Oliver Müller kontaktieren: oliver@euforia.org , +41 76 456 78 49

Later Event: July 3
Community Boost Bern