Back to All Events

The Unleash Project Zürich


  • Kulturpark-West Pfingstweidstrasse 16 Zürich (map)

Dank Diversität und neuen Arbeitsweisen zum gesellschaftlichen Wandel

An diesem Wochenende befassen wir uns mit neuen Arbeitsweisen und -kulturen für Communities und Organisationen. Es wird vor allem darum gehen, wie ein Arbeitsumfeld geschaffen werden kann, wo Diversität gelebt wird und Menschen mit verschiedenen Hintergründen ihr Potenzial entfalten können.

Ziele des Wochenendes:

  • Erkennen, wie wir Konflikte in Communities und Organisationen benennen sowie Diversität nutzen und Barrieren abbauen können.
  • Machtstrukturen erkennen und aufbrechen.
  • Neue Ansätze kennenlernen, die Innovation, Nachhaltigkeit und gutes Zusammenarbeiten fördern.
  • Mit neuen Facilitation Methoden experimentieren, die in einer Gruppe konfliktlösend sind und Veränderungen in einer Organisation voranbringen.
  • Nicht-konventionelle Organisationsstrukturen und -kulturen kennenlernen, die an die aktuellen Herausforderungen und Bedürfnisse angepasst sind.
  • Eine bereichernde Verbindung zwischen den Teilnehmenden herstellen, aus der neue Möglichkeiten entstehen können.

Methoden:
Wir werden unter anderem mit Methoden wie Appreciative Leadership, Systems Thinking und Radical Collaboration arbeiten. Zentral wird auch das Thema Macht und Machtstrukturen sein. Zusätzlich zum euforia Team werden auch externe Facilitators dabei sein. Weitere Details zum Programm und den Facilitators werden bald hier veröffentlicht.
 
Daten und Uhrzeiten:

Samstag, 3 November: 9:00 - 18:00 Uhr; Sonntag 4 November - 9:30 - 17:00 Uhr
 

Earlier Event: October 31
Radical Collaboration® Training - Zürich
Later Event: January 12
(r)evolution lab Genève