lwi_logo.png
 

Wir machen ihre Führungskräfte zukunftsfähig!


IMG_0222E.jpg

Wir glauben, dass die Diversität der Mitarbeiter eines Unternehmens sowie ihrer Fähigkeiten und Talente grosses Potenzial innehält. Leading with Impact ist ein Leadership und Change Management Programm, das die kollektiven Zusammenarbeits- und Führungsfähigkeiten über Generationen, Sektoren und Teams hinweg fördert und so die aktuellen Herausforderungen in Ihrem Unternehmen anpackt und Ihre Leistungsfähigkeit steigert.

Globalisierung und Digitalisierung, und eine multi-kulturelle neue Generation von Arbeitnehmern, die sich disruptiv auf die alte Arbeitswelt auswirkt, gehören zu den größten Herausforderungen heutzutage. Diese neue Generation von jungen Menschen stellt andere neue Anforderungen an die Unternehmen. Mit diesen Veränderungen ergeben sich neue Bedürfnisse der Arbeitnehmer, wie Partizipation, Flexibilität, Eigenverantwortung und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Diese neuen Arbeitsweisen passen oft nicht in die bestehenden Arbeitskulturen und Führungsstrukturen. Zu den Folgen gehören oft Missverständnisse, Unzufriedenheit und Konflikte zwischen den Generationen und innerhalb der Hierarchien.

Um diese Herausforderungen effektiv meistern zu können, sind neue Fertigkeiten und Kompetenzen erforderlich. Vor allem die Fähigkeit, innovative Lösungen und Strategien innerhalb von neuen Unternehmensmodellen zu entwickeln führen ans Ziel. Leading with Impact ist ein Leadership- und Change-Management-Programm, das Ihre aktuellen und Ihre zukünftigen Führungskräfte auf die Bewältigung dieser Herausforderungen vorbereitet. Es bringt einen intensiven und direkten Austausch zwischen Ihren führenden Mitarbeitern und Ihren jüngeren Talenten der Generationen Y und Z. Die Teilnehmer reflektieren Ihren eigenen Führungsstil und erlernen die notwendigen Skills, um zu den Führungspersönlichkeiten des 21. Jahrhunderts zu werden.


Lesen Sie mehr zu dem Thema im Forbes Magazin: "If Culture Comes First, Performance Will Follow"

Warum Leading with Impact?


Unser Training verhilft Ihnen eine Arbeitskultur und einen Führungsstil zu schaffen, in dem junge Talente zu Ihrer vollen Entfaltung kommen und die besten Leistungen erbringen. Wir verbinden Ihre Senior-Manager mit dem Kern Ihrer Teams. Entwickeln Sie sich zu einem Unternehmen, das sich keine Sorgen um die Mitarbeiteranbindung machen muss. Werden Sie mehr als ein „Great place to work“, sondern ein Inkubator für Innovation! Während des Trainings erfahren die Teilnehmer:

  • Junge Talente haben die Möglichkeit, sich aktiv an der Entwicklung Ihres Unternehmens zu beteiligen, indem sie (interne) Projekte entwickeln und direktes Feedback von Führungskräften erhalten.

  • Das Programm schafft lösungsorientierte Ansätze zu den Themen des Nachhaltigkeitsmanagements und zum Umgang mit den neuen Generationen.

  • Die jungen Talente in Ihrer Organisation durchlaufen eine Train-the-Trainer- Ausbildung, um die notwendigen Fertigkeiten und das Wissen, welche während des Leading with Impact-Programm gewonnen wurden, mit den nachfolgenden Führungskräften der Zukunft zu teilen.

  • Generationenübergreifend und über Teams und Sektoren hinweg bauen die Mitarbeiter des Programms eine leistungsfördernde, kreative und hierarchiefreie Arbeitsumgebung auf. Sie erfinden und entwickeln Prototypen zu Herausforderungen, die Sie gemeinsam identifizieren.

  • Führungskräfte reflektieren über ihren Führungsstil und haben die Möglichkeit Ihre jungen Talente einzubeziehen, um die Werte, den Führungsstil, die Innovation und den Arbeitsplatz der Zukunft zu erfahren.

 

Programmaufbau


Leading with Impact beinhaltet zwei Phasen: Ein 3-Tage-Trainingsprogramm (Phase 1) und ein Follow-up mit zwei Reunions und regelmässigen Tandem-Treffen während acht Monaten. Während des ganzen Programms haben 5 - 15 Führungskräfte die Möglichkeit, intensiv mit 30-50 jungen Mitarbeitenden den Transformationsprozess zu kokreieren.

Phase 1 – Hauptevent (3 Tage Training in einer Woche)

Tag 1: Erkundung des Potenzials nachhaltiger Innovation

  • Kontext und strategische Relevanz des Programms

  • Lernen Sie junge aufstrebende Führungskräfte kennen

  • Eintauchen in das euforia-Erlebnis

Tag 2: Führungsstrategien für das 21. Jahrhundert

  • Entwicklung und Anwendung von Führungsstrategien zur Zusammenarbeit über Sektoren und Generationen hinweg

  • Einführung in die Methodik von euforia (Führungsmodell des 21. Jahrhunderts, Life Purpose Model, Radical collaboration)

  • Kokreation und Prototyping nachhaltiger Innovationen mit jungen Teilnehmern

Zwischen dem zweiten und dritten Tag kehren die Teilnehmer einen Tag an ihren Arbeitsplatz zurück und wenden an, was sie in den ersten beiden Tagen bereits gelernt haben.

IMG_0264E3.jpg
IMG_0209E2.jpg

 

Tag 3: Human-Centered Leadership in der Anwendung

  • Nachhaltigkeit als Kern neuer Geschäftsmodelle

  • Aufgeschlossenheit für radikale Veränderung und Transformation

  • Lernen Sie, wie Sie junge Projektleiter stärken

  • Einrichtung von Nachfolgeprogrammen und Lernaustausch


Phase 2: 3 Follow-up Programm (3 Tage über 8 Monate)

Lernaustausch: Der Hauptveranstaltung folgt ein achtmonatiger Lernaustausch, welcher von euforia organisiert wird. Eine Führungskraft und eine oder mehrere junge MitarbeiterInnen treffen sich regelmäßig als TandempartnerInnen, um über ihre Fortschritte nachzudenken und sich gegenseitig zu coachen.

Impact Reunions: Vier und acht Monate nach dem Hauptevent treffen sich alle TeilnehmerInnen erneut zu einem halbtägigen Workshop. Gemeinsam mit unseren FacilitatorInnen reflektieren sie ihre Erkenntnisse und prüfen, ob der Wissenstransfer in die Praxis erfolgreich war.

Was unsere Teilnehmer sagen


“We set ourselves ambitious goals in the domains of innovation and leadership, we have to get ready for a new generation of employees. Leading with Impact will help us reach these goals.“
— Christian Petit, Director Enterprise Customers, Member of Swisscom’s Corporate Management

"leading with impact has offered me a completely new take on sustainability: This kind of change cannot be mandated, it has to come from within."
— Marc Werner, Director Residential Customers, Member of Swisscom’s Corporate Management

 

“What impressed me most was the openness and the spontaneity. We just allowed ourselves to brainstorm, we let ideas flow, we rapidly prototyped... very value-based though”
— Hansruedi Köng, CEO PostFinance

 

“euforia challenges you in a good way... it challenges the way you have done stuff, the way you have worked, it puts you in touch with much more agile, much faster methods of developing”
— Thomas Vellacott, CEO WWF Schweiz

"Frischzellenkultur": Ein Artikel der HR Today über das Leading with Impact Training für PostFinance. Er beschreibt, wie das Verlassen der Komfortzone und ein Perspektivenwechsel die Individuen und die Organisation verbinden, um so die Herausforderungen des Zeitalters der Digitalisierung zu meistern.

 
 

Kontaktieren Sie uns gerne!


Wir würden uns freuen, Sie kennenzulernen. Bitte zögern Sie nicht, uns nach weiteren Informationen zu fragen. Gerne planen wir ein Meeting oder einen informellen Kaffee, um Ihre Bedürfnisse zu verstehen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu erkunden.

 
Sevi.png
 

Severin von Hünerbein
Euphoric Business Enabler
severin@euforia.org