FundraiserIn gesucht (60%)

>>> Job offer by Filme für die Erde

Der gemeinnützige Verein „Filme für die Erde“ mit Sitz in Winterthur ist eine vernetzt agierende Organisation, die über das Medium Film zu systemisch zentralen Faktoren bezüglich Nachhaltigkeit mit Schwerpunkt auf dem Erhalt des Ökosystems informiert, Bewusstsein schafft und zum nachhaltigen Handeln inspiriert.

Auf den 1. April 2017 oder nach Vereinbarung suchen wir eine engagierte Person als FundraiserIn (60%).

Ihre Aufgaben:
Als FundraiserIn übernehmen Sie einen grossen Teil der Arbeiten zur Mittelbeschaffung für den Verein und ermöglichen so die Organisation eines schweizweiten Filmfestivals, gratis Filmmedien für Schulen, die weltweit umfassendste online Filmdatenbank zu Nachhaltigkeit und die Arbeiten im Background. Die Ressourcen, welche Sie gewinnen helfen, bringen schlussendlich zehntausende Menschen vor ein lebensveränderndes Filmerlebnis. Sie bereiten Fundraising-Unterlagen zusammen mit unserem Team vor, sondieren Firmen und Stiftungen, die als Unterstützer in Frage kommen, führen die Anfrage professionell durch und bringen Sie zum Abschluss. Sie erfassen, was gemacht und entschieden wurde und führen eine professionelle Fundraising Bewirtschaftung für den Verein. Die angefragten Unterstützungs-Beträge sind drei- bis sechsstellig, manchmal Sach-, Arbeitszeit- oder Reichweite-Gaben. Unsere Sponsoren sind KMU-Geschäftsleiter, Stiftungsräte, Marketingverantwortliche, Vertreter von Städten und NGO’s und professionelle CSR-Teams grosser Firmen bis hin zu Bundesstellen.

Unsere Anforderungen:
Für diese vielfältige Aufgabe wünschen wir uns eine engagierte und zuverlässige Persönlichkeit mit Erfahrung im Fundraising oder einer dementsprechenden Ausbildung in diesem Bereich. Sie verstehen, dass Fundraising nicht einfach Verkauf ist, sondern auf einer integren Zusammenarbeit und authentischen Beziehung zum Sponsor beruht. Ihre mündliche und schriftliche Kommunikation ist klar und fällt Ihnen leicht. Sie interessieren sich für Menschen und fruchtbaren Austausch und arbeiten fokussiert. Sie interessieren sich für Nachhaltigkeit und lieben Umweltdokumentarfilme und finden unseren Ansatz, über Filme
Bewusstsein zu schaffen, inspirierend und sinnvoll. Stilsicheres Deutsch und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Französisch-Kenntnisse und Kenntnisse des deutschen Marktes sind von Vorteil.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung und Raum für eigene Ideen in einem hochdynamischen Arbeitsumfeld mit „Start-Up-Flair“. Sie erwartet ein sehr engagiertes Kernteam von fünf bis zehn Mitarbeitenden (je nach Projektphase). Arbeitsort ist Winterthur, Home-Office-Einsätze sind möglich.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Kai Pulfer, Geschäftsleiter (052 202 25 53). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an folgende Adresse: mail@filmefuerdieerde.ch.

Bewerbungsfrist ist der 28.12. 2016.

Website: http://filmefuerdieerde.org/unterstuetze-uns/mitarbeit

euforia

euforia